Landesmeisterschaften der beruflichen Schulen Schleswig-Holsteins im Hallenfussball

Am 25. April 2019 fand die jährliche Landesmeisterschaft im Hallenfußball der beruflichen Schulen Schleswig-Holsteins statt. Für das RBZ Wirtschaft in Kiel hat auch unser Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr zum Industriekaufmann, Julian, daran teilgenommen. Was ihm daran gefallen hat, erzählt er hier.

JulianL Blog Header

Am 25. April 2019 fand die jährliche Landesmeisterschaft der beruflichen Schulen Schleswig-Holsteins im Hallenfußball statt.

Mein Berufsschulunterricht findet in Blöcken am RBZ Wirtschaft in Kiel statt. Daher konnte ich bei der Landesmeisterschaft in dem Team meiner Berufsschule mitspielen. Die Mannschaft besteht aus Fußballspielern unterschiedlicher Vereine, die aber alle am RBZ Wirtschaft in Kiel zur Schule gehen. Das Turnier findet immer im Fußball-Center Pagelsdorf statt und wird von dem Siegerteam des Vorjahres organisiert, in diesem Jahr war es das Team der Berufsschule Norderstedt.

Am Tag der Meisterschaft ging es bereits um 8 Uhr mit zunächst vier Vorrundenspiele spielen los. Davon hat mein Team zwei Spiele gewonnen und ein Spiel unentschieden gespielt. Damit hatten wir uns für das Achtelfinale qualifiziert, in dem wir gegen eine Berufsschule aus Lübeck antreten mussten. Leider konnten wir uns nicht weiter durchsetzen, sodass wir bereits im Achtelfinale ausgeschieden sind. Trotzdem hatten wir als Vertreter des RBZ Wirtschaft viel Spaß dabei, uns mit den anderen Berufsschulen im Rahmen der Landesmeisterschaften im Hallenfußball zu messen – und wer weiß, vielleicht wirst du auch einmal ein Teil dieses oder eines anderen sportlichen Events im Rahmen deiner Ausbildung bei Sauer!

Julian L., Auszubildender zum Industriekaufmann im 3. Lehrjahr


Thema:
Veranstaltung

Weitere interessante Artikel


Hier kommst Du zur offiziellen Website von Sauer Compressors