Bewerbungstipps

Wir helfen dir – so geht’s

Unsere besten Tipps für deine Bewerbung

Jetzt wird’s ernst. Deine Entscheidung steht fest, dich bei Sauer zu bewerben? Dann viel Erfolg! So eine Bewerbung mit Anschreiben, Zeugniskopien und allem was nötig ist, fertigzustellen, kann ganz schön aufregend sein. Wir, die aktuellen Azubis, standen ebenso davor wie Du jetzt. Wir wissen ganz genau was dich erwartet und wir helfen dir. Nur Mut – wir alle haben das hinter uns gebracht (und bei uns hat es ja schließlich auch geklappt)!

Erster Schritt – Bereite dich gut vor

 

  • Informiere dich gut und ausführlich über Sauer Compressors (Tipp: schau dir die offizielle Unternehmenswebseite an!)
  • Was ist wichtig in Bezug auf deinen Ausbildungsberuf (Anforderungen, Qualifikationen und Voraussetzungen)? Lies dir genau durch, was dich bei uns erwartet.
  • Sei ehrlich zu dir selbst: Kannst du unsere Werte teilen?
  • Bewirb dich online! Du schonst die Umwelt und sparst gleichzeitig noch Material- und Portokosten und die Bewerbung kommt schnell, zuverlässig und gleich beim richtigen Ansprechpartner an.
  • Bewirb dich so früh wie möglich, denn umso höher ist die Chance, dass du einen Vorstellungstermin bekommst.

Zweiter Schritt – Ran an die Bewerbung

 

  • Für eine vollständige Bewerbung brauchst du ein Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf, Praktikumszeugnisse und deine letzten beiden Schulzeugnisse.
  • Beschreibe dich authentisch und ehrlich. Wieso möchtest du gerne zu Sauer, was gefällt dir?
  • Warum passt der gewählte Ausbildungsberuf zu dir? Welche Voraussetzungen bringst du dafür mit?
  • Kontrolliere zum Schluss, ob alles vollständig ist.
  • Damit keine Rechtschreibfehler in deiner Bewerbung auftauchen, lass deine Bewerbung am besten nochmal von jemandem durchlesen.
  • Schicke deine Bewerbung im Format Word oder PDF (maximal 10MB).

Dritter Schritt – Was passiert nun?

 

  • Du wirst eine automatische Eingangsbestätigung bekommen, sobald die Personalabteilung deine Bewerbung erhalten hat.
  • Jetzt musst du dich ein paar Wochen gedulden, denn deine Bewerbung wird in Ruhe geprüft.
  • Du bekommst auf jeden Fall eine Antwort. Wenn alles gut läuft, erhälst du eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.

Vierter Schritt – Das Bewerbungsgespräch

 

  • Informiere dich vor deinem Termin noch einmal gut über Sauer und sei bitte unbedingt pünktlich!
  • Versuche, dich ganz normal zu geben. Eben so wie du bist.
  • Komm bitte in einem Outfit, in dem du dich wohlfühlst. Es sollte sauber und gepflegt sein.
  • Auch du hast die Möglichkeit Sauer besser kennenzulernen und so viele Fragen zu stellen, wie du möchtest. Sei nicht schüchtern, wir freuen uns wenn du Interesse zeigst!
  • Es erwartet dich ein kleiner Test und im Anschluss ein persönliches Gespräch.
  • Du brauchst weder vor dem Test noch vor dem Gespräch Angst zu haben. Es geht darum, dich kennenzulernen und zu sehen, ob du zum Sauer-Team passt.

Viel Erfolg! Wir drücken die Daumen.

Hier kommst Du zur offiziellen Website von Sauer Compressors